Skip to content

Blechschaden die…

Dezember 9, 2011

… ich weiß gar nicht wievielte :-/ .

Ich habe mal wieder Autoblech auf meinem Gewissen.

Ich wars wie das letzte mal zwar nicht schuld, aber frage mich schon ob ich oder mein Auto eine gewisse Anziehungskraft haben für solcherlei Dinge:

Eigentlich wollte ich nur überholen, wo man überholen durfte, der über 80jährige vor mir, war mit der Situation aber wohl überfordert und etwas überrascht als ich einmal neben ihm war, mein Blinken und den Fahrspurwechsel hat er nicht mitbekommen, und so ist er mir wohl vor Schreck in die Seite gefahren, weil er nicht auf seiner FAhrspur blieb.

Schuld war seiner Meinung nach natürlich ich, wie konnte ich mich nur unterstehen ihn zu überholen… von wegen keine Zeit usw….

Und die Moral von der Geschicht… jede Menge Ärger an der Backe, da es keine Zeugen gab.

 

Advertisements
3 Kommentare leave one →
  1. Dezember 9, 2011 6:14 pm

    Ja, ja, das sagen sie immer alle, dass sie nicht Schuld haben, sind oder nicht bekommen wollen *grins*
    Das ist so ziemlich das einzige, was mir trotz 38jähriger Fahrpraxis mit eigenem Auto noch nie passiert ist – irgendwas muss doch um mich auch mal einen Bogen machen.
    Der 80jährige, vielleicht noch mit Hut – das sind se, alle anderen müssen so kriechen wie sie, sonst sind sie Verkehrsrowdys.

    Alles Gute für die Nachfolgearbeiten!

  2. Dezember 10, 2011 11:14 am

    Na ja, ich versuche es gelassen zu sehen, wenns auch schwer fällt. Wer weiß schon, wie ich mit 80 bin. Trotzdem ist es unverantwrtlich, wenn noch jemand Auto fährt, der nicht mehr in der Lage ist den Verkehr angemessen zu überblicken. Diesmal wars nur Blech, und das nächste Mal?

  3. Dezember 11, 2011 11:46 am

    Den Witz habe ich gerade gelesen und sofort an dich gedacht:
    „Zwei Rentnerehepaare sind mit dem Auto auf der Autobahn und fahren nicht mehr als 81 km / h. Ein Polizist hält das Auto an.

    Der Opa fragt: „Waren wir zu schnell?“

    Darauf der Polizist: „Nein, aber warum fahren Sie so langsam?“

    Opa: „Darf man schneller fahren?“

    Polizist: „Ich denke 100 km / h kann man ruhig fahren.“

    Opa: „Aber auf dem Schild steht A81.“

    Polizist: „Ja, und? Was meinen Sie?“

    Opa: „Na, da muss ich doch 81 km / h fahren.“

    Polizist: „Nein, das ist doch nur die Nummer der Autobahn.“

    Opa: „Ach so. Danke für den Hinweis.“

    Der Polizist schaut auf die Rückbank des Autos und sieht zwei steif sitzende Omis mit weit aufgerissenen Augen und unendlich großen Pupillen. Da fragt der Polizist fürsorglich die beiden Rentner: „Was ist denn mit den zwei hinten los? Ist den Damen nicht gut?“

    Da sagt der andere Opa: „Doch, doch. Wir kommen nur von der B252.“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: