Skip to content

Heiliger Antonius hilf!

November 18, 2011

Irgendwas suche ich ja immer, vorzugsweise meine Schlüssel…

… es war also wieder mal so weit, 10 vor und ich suche meine Schlüssel, weil ich zur Arbeit muss! Das letzte was ich wusste damit gemacht zu haben, war, dass ich den Briefkasten aufgesperrt habe und nach der Post geschaut habe. Wo ich sie zum Teufel aber dann hingelegt habe, war mir ein echtes Rätsel!

Ich suchte also, und suchte und suchte, da die Zeit aber dann doch schon etwas zu weit fortgeschritten war, tat ich was ich tun musste (mir graute): ich rief in meiner Not meine Schwiegermutter an, die mich fahren sollte, es war schon recht spät und 30 Schüler alleine im Klassenzimmer geht selten gut (nein ich korrigiere es geht nie gut).

Nach kurzer gehetzter Schilderung meiner Notlage fiel meiner Schwiegermutter dann als erstes ein:

„HAST DU DEN HEILIGEN ANTONIUS SCHON ANGERUFEN“

„Nein ich hab die Telefonnummer verlegt“ hatte ich auf der Zunge, sagte dann aber:

„Ich sollte schon vor 5 Minuten in der Schule sein! Für so einen Mist habe ich jetzt keine Zeit!“ Darauf fiel ihr dann ein:

„Ja dann mach ich das jetzt für Dich!“

Himmel hilf, als ich ihr dann nochmal deutlich machte für so einen Kram keine Zeit zu haben schickte sie mir dann den Schwiegervater rüber… der belustigte grinste, ich bin ja nicht unbekannt für meine Schusseleien.

Meine Schüler waren auch erfreut… aber nicht lange!

Und mein Schlüssel? Ja, den fand ich dann auf dem Klavier wieder, keine Ahnung wie der da hin kam, wahrscheinlich hat der heilige Antonius ihn dorthin gelegt, nur um mich zu ärgern, weil ich Atheist bin *g*.

Advertisements
6 Kommentare leave one →
  1. November 18, 2011 2:37 pm

    Grins – von einem Ohr zum andern und mitfühlendes Kopfnicken.

    • November 18, 2011 9:54 pm

      Ja, ja, wer den Schaden hat…

      • November 18, 2011 11:40 pm

        Nana, nicht übertreiben, der Schaden hielt sich ja in Grenzen – erst ab Schlüsseldienst mit 1000 Euro Rechnung hätte ich über „Akzeptanz eines Schadens“ nachgedacht.

  2. November 21, 2011 5:58 pm

    ich wußte gar nicht, daß Sie lehrerin sind :)!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: