Skip to content

Wenn die Wahrheit zu arg wird, nehmen wir den Anwalt!

April 22, 2010

und verbieten anderen das Maul!

Gefunden via Buchstäblich

Da tut  dieser Räuberverein die kath. Kirche so als sei ihr an Aufklärung, Aufarbeitung und den Opfern gelegen, haben aber doch gleichzeitig schon den Anwalt zur Seite um Kritiker mundtot zu machen!

Nein, wundern sollte das eigentlich niemanden mehr, aber die Zornesröte, die steigt mir trotzdem ins Gesicht.

Vielleicht sollte die Kirche aber auch gleich ihr eigens StGB schreiben… dann erübrigt sich die Frage ob sowas beim Staatsanwalt landen muss oder ob es vertuscht werden darf

Advertisements
3 Kommentare leave one →
  1. April 22, 2010 6:59 am

    Es ist eben die Schattenseite, das schwarz ausgehängte Separee unseres Rechtsstaates. Man muss aber auch bedenken, dass es auch gute Leute in der Kirche gibt und gegeben hat. Die können einem nur noch leid tun. Im Glauben fest? Die Leute sinds schon lange nicht mehr, und der Skandal jetzt war der Vulkanausbruch des zweifelnden Zorns. Alle heutige Lebenskultur und das Selbstverständnis und alle Freiheit sind doch mit dem Katholizismus unvereinbar, sinds schon lange. Die Distanz zu dieser Welt wird immer größer. Wie die Distanz zu aller Autorität. Aber gibts regulierenden Ersatz?

  2. April 22, 2010 7:06 am

    Meine Meinung, nicht nur die Kirche sondern auch der Glaube sind absolut unnötig. Keiner braucht ihn ganz im Gegenteil sogar, es lebt sich besser, einfacher und leichter wenn man sich von diesem Serom befreit.

    Wofür brauchen wir eine Kirche oder einen Glauben an einen Gott?

    • April 22, 2010 7:20 am

      Ich geb dir recht, wenn es um diese Anhängerschaften geht. Problem ist nur, dass es für viele gar nicht anders geht. Die BRAUCHEN das. Wenn die eine „Kirche“ wegfällt, ist die nächste „Sekte“ da und dann fängt der Sch… von vorn an. Schlimm eigentlich, dass viele nicht sehen, dass Jesus nicht umsonst ans Kreuz genagelt wurde. Was hatten die nur für Nägel? Wenn das heut passieren würde, wir haben auf der Baustelle grad ne Nagelpistole. 😉 *ratzfatz wär der Bursche wieder dran mit der 100fachen Nagelmenge*

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: