Skip to content

Papiersparsam

April 16, 2010

Ich hab mir die ganze Woche den Mund franselig geredet, Sohnemann solle sich die Hausaufgaben wieder aufschreiben, jeden Tag die Hälfte vergessen und eine ätzende Rumtelefoniererei.

Heute:

Sohn: Ich hab die Hausaufgaben heute aufgeschrieben

Ich: Toll!

Sohn: (hält mir die Hände hin) Guck hier auf beiden Händen

Ich: Du hast doch ein Hausaufgabenbuch!

Sohn: So spart man Papier!

Eben habe ich gesehen, sein Hausaufgabenbuch ist weg = also nicht mehr in Schulranzen = nicht mehr auffindbar 😆

Advertisements
4 Kommentare leave one →
  1. April 16, 2010 12:57 pm

    *herzlichlach* Du hast auch so nen Spezi. 😉
    Ich lass mir mittlerweile unter Protest täglich das Hausaufgabenheft zeigen. Sein „keine Ahnung, es stand nichts an der Tafel“ zieht bei mir nicht mehr. Ich telefoniere auch nicht mehr rum, die Einträge in Ordnung haben ihm geholfen, ordentlicher zu werden. Da kam der Ehrgeiz bei ihm durch. 🙂

  2. April 16, 2010 3:12 pm

    Einen Xanni? Zwei… mal werden Penisbilder gemalt, ein andermal Omas zu Ostern verschreckt oder eben Hausaufgaben auf die Hände geschrieben, weils Hausaufgabenheft weg ist….

    Wenigstens sind sie in ihren Ideen immer noch irgendwie originell liebenswert 😆

    • April 16, 2010 3:44 pm

      In welchem Alter sind deine Burschen? (nur, wenn du es verraten magst, sonst auch gern per Mail)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: