Skip to content

PROMED.WATCH spinnt lieber selbst

März 31, 2010

Die Nachricht ist Vorgedrungen:

http://promedwatch.blogspot.com/2010/03/neuer-pegelstand-esowatch.html

Und man ergibt sich im Stricken von Verschwörungstheorien.

Mittwoch, 31. März 2010

Neuer Pegelstand EsoWatch

Es sieht so aus, als ob das Verschwinden von http://www.esowatch.com/ nicht das Ergebnis eines Lerneffekts seitens „Thomas X.“ ist. Der gesamte MediaOn-Server scheint aktuell vom Netz genommen worden zu sein.

Dies kann sehr viel bedeuten …

Dabei hat sich Esowatch doch schon geoutet.

Advertisements
No comments yet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: