Skip to content

Das Penisbild

März 24, 2010

Kreativ sind sie ja meine ADHSler… leider manchmal auch in die falsche Richtung.

Neulich traf ich die Musiklehrerin des Großen, sie meinte ich solle mir doch mal das Bild von meinem Sohn zeigen lassen, dass er zur Morgenstimmung von Grieg malen sollte, sie regte sich künstlich auf und verkündete, dass er sich damit eine 6 eingehandelt habe.

Ich ließ mir das Bild zeigen, ein wunderschöner Sonnenuntergang war zu sehen (sah echt toll aus) im Vordergrund ein schöner großer grüner Baum und…… auf der Wiese…. Penisse mit Blumen verziert. Mein Sohn meinte noch ganz trocken, dass man ja wohl nur sieht, was das ist, wenn mans sehen will.

Ich nehms gelassen, es gibt schlimmeres und die Tage wo Kinder für so was Prügel beziehen sind zum Glück auch vorbei!

Advertisements
3 Kommentare leave one →
  1. März 24, 2010 3:45 pm

    Geblümte Penisse sind die treffendste Darstellung für die Morgenstimmung eines heranwachsenden Jungen, die die Kunstwelt je ergattern konnte! Soviel zum Thema „Schöne Grüße an die Lehrerin!“ und meine Gratulation an den Großen: Das ist wahre Kunst – der Symbolismus der Morgenlatte.

  2. März 24, 2010 7:32 pm

    <<Das ist wahre Kunst – der Symbolismus der Morgenlatte.

    LOL Das werde ich mal der Lehrerin erzählen, so eine Kunstbanausin.

    Aber ich wusste schon immer, meine Kinder sind halt genial!

  3. März 26, 2010 4:29 pm

    Warhol und Dali wären im Gleichschritt vor Neid ergilbt und zu Boden gegangen ob einer solchem künstlerischen Umsetzung aufblühender Sexualität in der Pubertät. Klarere Bilder kann es gar nicht geben – das Kind ist kreativ begabt, da gibt es nichts.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: